Ihhh

23. Juli 2007 um 21:07 Uhr

Am Freitag war es endlich da, das Wochenende. Aber richtig freuen konnte ich mich nicht. Ich war müde und hatte das Gefühl, endlich meine Schlaflosigkeit überwinden, mich mal richtig ausschlafen zu können.
Daraus wurde aber nichts. Meine Freundin bat mich eindringlich, zu ihr zu kommen, was ich dann auch tat.
Wir schauten lange fern, redeten nicht, aber wir waren uns sehr nahe. Das tat auch gut, war schön für die Seele, aber mein Körper fing an zu rebellieren. So wurde langsam ein bohrender Kopfschmerz, der Schmerz der Übermüdung, mein Begleiter.
Samstag und ums vorweg zu nehmen auch Sonntag war für den Tag Gartenarbeit angesagt. Kiefer beschneiden und die Äste und Zweige klein schneiden, um sie dann in insgesamt 8 Müllsäcke zu pressen. Dazwischen die üblichen Gänge nach Hause zu meinem Kater.
Auch den Samstag-Abend verbrachten wir vor dem Fernseher, es fehlte mir etwas aber die Entspannung tat mir auch gut. Wieder bekam ich aber nicht mehr als 4 Stunden Schlaf und so konnte ich mich am Sonntag kaum noch auf den Beinen halten.
Als ich dann am Abend zu meiner Freundin zurückkehrte, wurde ich vom Neid gepackt, denn sie lag im Bett und schlief. Aussprechen konnte ich meinen Frust aber zunächst nicht. Auch die Entspannung vor dem Fernseher konnte ich nicht nutzen. Meine Freundin und Sheila sprachen miteinander und ich hörte 4 Stunden zu. Hatte keine Lust und keine Kraft mehr, mich bei diesem Gespräch zu beteiligen.
Erst als Sheila zu Bett ging, es ruhig wurde, wandte ich mich meiner Freundin zu. Mir wurde auf einmal klar, dass wir dieses Wochenende zwar miteinander verbracht hatten, aber leider nur irgendwie nebeneinander. Keine Kommunikation, die uns beiden mittlerweile so wichtig geworden ist. So dauerte unser Gespräch noch sehr lange, um die vielen aufgestauten Missverständnisse auszuräumen und wie sie immer so schön sagt, für neuen Input zu sorgen.
Und dieser neue Input wird sich in meinen kommenden Artikeln auch ergießen. Endlich. Meine Muse, wie habe ich das gebraucht.
Leider kam auch diesmal wieder mein Schlaf zu kurz und so hatte ich die Hoffnung auf die Zeit nach dem Job gelegt.
Denkste, nach der Arbeit in den Garten zu Mutti. Weitere Gartenarbeit, dann Mutters Sitzfleisch ertragen. Bis 20 : 30 musste ich ausharren. Bin jetzt stehend K.O. Schreibe noch wenigstens mein Tagebuch.

Was hat das alles mit Ihhh zu tun, fragt sich wieder einmal der geneigte Leser:
„Ihhh“ ist derzeit das Unwort der Kinder. Jeder zweite Satz beginnt mit dieser Ekelfloskel. Auch schöne Dinge, werden mit einem Ihhh bedacht. Sogar als ich gestern nach Hause kam und sie sich zum Begrüßungskuss aufbauten, hieß es „Ihhh, Hartmut ist da!“ Aber statt Brechreiz und Klo vollgöbeln, verlangten sie nach ihrem Schmatzer. Ich fühlte mich dabei nicht wohl. Angeekelt oder geliebt. War verwirrt. Liebe Kinder, gewöhnt euch das schnell wieder ab. Es gefällt mir nicht. Ich sagte euch, ersetzt Ihhh mit Oha oder Juchee. Das ist positiv und sorgt für gute Laune.
Und apropos Kinder, ich bin nach wie vor enttäuscht. Keiner von ihnen hat sich Gedanken gemacht, wie es weitergeht. Keiner scheint mehr in den Garten zu wollen, weil keiner bereit ist, sich zurückzunehmen. Oder sich zu bedanken oder gar zu entschuldigen.
Stattdessen scheinen alle ihre Ferien zu Hause verbringen zu wollen. Eingeschlossen in der Wohnung. Und sicher vor der immensen Mückenplage.

NavigationZurückWeiter
Dies ist Teil 2 von 13 aus der Serie Kommunikation

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Bold Italic Link Blockquote  Alle HTML-Tags sind erlaubt!
 Zum Bezug auf einen Kommentar, auf laufende Nummer klicken!

Smilies anzeigen/verstecken
:smile_wp: :biggrin_wp: :sad_wp: :surprised_wp: :eek_wp: :confused_wp: :cool_wp: :lol_wp: :mad_wp: :razz_wp: :redface_wp: :cry_wp: :evil_wp: :twisted_wp: :rolleyes_wp: :wink_wp: :exclaim_wp: :question_wp: :idea_wp: :arrow_wp: :neutral_wp: :mrgreen_wp: :annoyed_tb: :blink_tb: :blush_tb: :bye_tb: :clap_tb: :cool1_tb: :drunk_tb: :devil_tb: :doh_tb: :down_tb: :dry_tb: :dunce_tb: :flush_tb: :guns_tb: :furious_tb: :glurps_tb: :happy_tb: :huh_tb: :innocent1_tb: :jittery_tb: :smoke_tb: :king_tb: :laugh_tb: :lol_tb: :mad_tb: :mellow_tb: :nono_tb: :help_tb: :ohmy_tb: :ponder_tb: :rolleyes_tb: :sad_tb: :shock_tb: :sleep_tb: :thumbup_tb: :smile1_tb: :surrender_tb: :tongue1_tb: :tongue2_tb: :unsure_tb: :wacko_tb: :thumbdown_tb: :wink1_tb: :wub_tb: :cool2_tb: :cry_tb: :embarassed_tb: :foot_in_mouth_tb: :wallbash_tb: :frown_tb: :innocent2_tb: :kiss_tb: :laughing_tb: :money_mouth_tb: :sealed_tb: :smile2_tb: :surprised_tb: :tongue3_tb: :undecided_tb: :smiley2_tb: :yell_tb: :) :) :D :x :P 8) 8x 8P :o 8O :( :? ;) :!: :?: :| :lol_ee: :smirk1_ee: :rolleyes_ee: :tongue_laugh_ee: :tongue_rolleye_ee: :tongue_wink_ee: :rasberry_ee: :ohh_ee: :grrr_ee: :gulp_ee: :ohoh_ee: :embarrassed_ee: :sick_ee: :shuteye_ee: :hmm1_ee: :angry_ee: :zip_ee: :kiss_ee: :shock_ee: :smirk2_ee: :grin2_ee: :hmm2_ee: :vampire_ee: :snake_ee:

SetTextSize SetPageWidth