Blog erstellen – Leitfaden für Anfänger



Für viele kann es eine ganze Website selbst ein sehr großer Auftrag sein starten. Daher kann es eine gute Option für viele mit einem einfachen Blog zu beginnen. Die gute Sache über ein Blog ist , dass es einfach zu verwalten, und es ist oft 100% kostenlos.

Wenn Sie ein Blog führen, so vermeiden Sie, die Aufgaben zu erfüllen , die sonst haben würde , wenn Sie eine Website hatte. Es könnte zum Beispiel. sein Hosting, Wartung, Web – Entwicklung, Grafik – Design und System – Updates , die durch die Wahl eines Blog – Lösung oft vermieden werden. Stattdessen können Sie sich auf das konzentrieren , was es geht: über Themen zu schreiben , die wirklich ein Interesse.
Aber was ist ein Blog überhaupt?

Ein Blog ist ein persönliches Tagebuch. Eine tägliche Kanzel. Ein Raum für Zusammenarbeit. Eine politische soapbox. Ein Kanal für die neuesten Nachrichten. Eine Sammlung von Links. Ihre eigenen Gedanken. Memos zur Welt.

Ihr Blog ist , was Sie wollen , es zu sein. Es gibt Millionen von ihnen in allen Formen und Größen, und es gibt keine Regeln für das, was ein Blog enthalten sollte.

Ein Blog ist ein Ort , online , wo Sie schreibt regelmäßig zu verschiedenen Themen , die Sie interessant finden. Neue Beiträge werden an der Spitze des Blogs erscheinen , so dass Ihre Besucher (vielleicht sogar Anhänger) wird immer zuerst die neusten Beiträge anzuzeigen. Ihre Besucher und Anhänger können dann auf Ihre Inhalte kommentieren und vielleicht Ihre Post mit ihren Freunden auf Social Media teilen.

Ein Blog kann daher ein sehr guter Ort , zu teilen, was Sie sind leidenschaftlich über, während Input und Feedback von Kollegen zu bekommen. Wenn Sie wirklich gut schreiben sind, und bekommt viele Besucher, werden Sie auch in der Lage sein , einen Blog zu monetarisieren. Geld verdienen auf der einen leidenschaftlich gezeigt , dass die meisten Menschen träumen, so was ist nicht zu mögen?

Sie denken schon sicher: „Aber wie fange ich an?“

Es ist einfach und meist auch mit einem Blog zu beginnen frei. Als erstes müssen Sie auf die Art des Blog entscheiden Sie wollen. Es gibt verschiedene Arten von Dienstleistungen , die Sie erstellen und pflegen Sie Ihre Blog helfen. Welcher Service Sie wählen , wird auf den Zweck des Blogs abhängen, Ihr Budget und Ihre technischen Fähigkeiten.

Hosted Blog-Plattform (der einfache Weg)
Wenn dies das erste Mal ist , erstellen Sie einen Blog oder nicht viel technisches Know – how haben, dann ein gehosteten Blog – Service ist die richtige Wahl für Sie.

Ein „gehosteten Blog – Service“ bedeutet , dass Ihr Blog in einem Blog-Anbieter gebucht werden Hosting und Domain. Ihr Blog könnte daher so. liegen auf einer URL – Adresse genannt minsjoveblog.blogspot.com. Ihr Blog wird es daher sein , als Sub-Domain von blogspot.com. Diese Dienste helfen Ihnen bei der Rückkehr mit allen technischen und administrativen. Dies könnte vorgefertigten Blog Designs und Vorlagen zu bieten oder stellen Sie sicher , dass Ihr Blog bald live im Web werden. Alles ist aus , dass ein einfaches Bedienfeld gesteuert , die Sie, legen Sie zum Veröffentlichen von Bildern ermöglicht es , usw. ohne spezielle technische Kenntnisse.

Mit einem Blog – Dienst gehostet wird , können Sie einen Blog auf und läuft im Speicher als zehn Minuten.

Einige der beliebtesten Blog – Plattformen gehören Blogger, TypePad und Vox. Diese Blog – Dienste sind oft 100% kostenlos, so ist es nur , um zu beginnen und testen Sie es aus!

Standalone-Blog-Plattformen (die professionelle Art und Weise)
Sein Blog mit WordPress
Da diese Lehr – Handbuch ist für Anfänger gedacht, werden wir auf das konzentrieren , wie gehosteten Blog – Dienste zu nutzen. Allerdings ist es immer wichtig , zu wissen , was ein Blog – Plattform „stand alone“.

Diese Art der Blog – Plattform wird von selbst auf Ihrer eigenen Domain gehostet. Auf diese Weise können Sie die volle Kontrolle über das Design Ihres Blogs zu haben. Darüber hinaus können Sie Ihren Domain – Namen für Ihren Blog zu bekommen, so das Beispiel. kann bei www.minblog.dk finden.

Um diese Art von Blog – Plattform verwenden, müssen Sie einen Web – Hosting (Hosting) in Beispiel erwerben. UnoEuro (Holen Sie sich die ersten 3 Monate. Kostenlos mit dem Code „3GRATIS ‚über den Link) (empfohlen von NemProgrammering.dk) , und dann ein Content Management System (CMS) wie WordPress herunterladen. Sobald Sie CMS – System auf Ihrem Hosting – Provider installiert haben, sind Sie bereit zu gehen. Bei Billig-Webhosting.dk können Sie oft finden Web – Hosting – Coupons , wenn Sie ein wenig Geld sparen wollen , wenn Sie einen Webspace kaufen.

Sie können mehr über CMS lesen Sie hier: CMS . Wenn Sie bereits wissen , dass Sie ein Blog mit WordPress erstellen möchten, können Sie WordPress lernen hier verwenden: WordPress – Kurs für Anfänger .

Diese Art von Blog ist ein teurer und erfordert eine gewisse Menge an technischem Können. Im Gegenzug Sie eine voll spezialisierte und einzigartige Blog bekommen , das seine eigenen Domain – Namen und persönliche Pre hat.
Wordpress-Buch
Wir können nicht beschreiben , wie alle Arten von Blogs installiert und aufgebaut werden, aber wenn Sie keine Angst haben , ein bisschen auf Google oder Youtube zu suchen, gibt es so viele Artikel und Videos zu beschreiben , wie es eingerichtet alle auf und legt los.