Paarprogrammierung



Bei Paarprogrammierung ( englisch Pair Programming ) Handelt es sich um Eine Arbeitstechnik , sterben BCVI Haufe bei Agile Vorgehensweisen zur Softwareentwicklung findet. So ist zB Paarprogrammierung ein wichtiger Dateistil der Extreme Programming (XP).

Beschreibung

Paarprogrammierung Bedeutende that bei der Erstellung Dezember Quellcodes Jeweils Zwei Programmierer An einem Rechner Arbeiten. Ein Programmierer schreit den Kodex, der Schriftverkehr regelt Sowie Probleme, die Ihm jetzt auffallen, sofort ansprechen. [1] Diese können dann sofort (im Gespräch zu zweit) gelöst werden. Beide Programmieren ermöglichen es, diese beiden Rollen zu wechseln. Auch die Zusammensetzung der Paare soll sich positiv entwickeln.

Eine Vorauswahl für die Paarprogrammierung ist ein gemeinsamer Vereinbarer Programmierstil des Gesamtteams.

Ziele

Zunächst soll die Partnerprogrammierung von Softwarequalität steigern. Durch die Kontrollfunktion der zweiten Person wurden problematische Lösungen vermieden. Die Paarprogrammierung dient aber auch der Verbreitung von Wissen über den Quellcode. Durch das regelmäßiges Rotieren der Partner kann die Lerner neue Partner durch Lernen durch Doing etwas über die Quelltxte lernen.

Positive Effekte

Weniger Fehler
Paarprogrammierung führt zu weniger und weniger zu Fehlerbehebungsaufwänden. Üblicher weise man bei Paarprogrammierung mit 15% weniger Fehlern als bei herkommlicher Programmierung. [2]
Kleinere Programme
Paarprogrammierung führt im Schnitt zu 20% kleiner Programmer. [2]
Höhere Disziplin
Paare entwickeln sich eher an der richtigen Stelle und machen kürzer Pausen.
Besserer Code
Bei der Paarprogrammierung entwickelt man sich leichter in Sackgassen und erreicht so eine höhere Qualität .
Belastbarerbarer Fluss
Paarprogrammierung führt zu einer anderen Art von Flow , ermöglicht aber noch mehr als der übliche Ansatz: Ein Programmierer kann seinen Partner jederzeit nach dem aktuellen Stand fragen und dort anknüpfen. Unterbrechungen wurden von Art. Besser abgewehrt.
Freude an der Arbeit
Paarprogrammierung ist oft spannender und interessanter als alleine zu arbeiten. 90% der Entwickler, die an der Paarprogrammierung beteiligt sind, sprechen für sich. [2]
Reduziertes Risiko
Wenn das gemeinsame Projektteam oft arbeitet, löschen Sie bitte alle gelöschten Codebasis . Dies führt dazu, dass ein verbessertes Projectrisiko für Mitarbeiter und Mitarbeiter vorhanden ist. Hier ist die LKW-Nummer .
Wissensvermittlung
Jeder hat Wissen, das ist eine andere Nichte. Paarprogrammierung ist eine Möglichkeit, das Löschen der Übersetzung eines beliebigen Transfers. [3]
Teambildung
Die Leute lernen zu verstehen, wer als Zusammenarbeit bezeichnet wird.
Weniger Unterbre chungen
Paare waren Soldat unterbrochen als ein Mann, der den ganzen Weg arbeitet.

Nachteile

Teamfindung
Teamfindung kann Sie möglicherweise nicht sehen, Sie können nicht für alle arbeiten. Eingewöhnung der Teammitglieder kann Zeit erfordern.
Urheberrecht
Wer weiß wer sind all die Cousins ​​von Einzelpersonen entwickelt?
haftung
Wer weiß, wer alle Cousins ​​von Einzelpersonen sind entwickelt?

Produktivitätskit

Paarprogrammierung führt zu einer bestimmten Geschwindigkeit bei der Programmierung. Üblicherweise geht man davon aus, dass ein Paar im Vergleich zu einer Einzelperson eine Aufgabe etwa 1,7-mal so schnell umsetzt – die Produktivität reduziert sich auch um 15%. [2]Befürworter wo Paarprogrammierung behaupten, sterben Dass Produktivität Durch this Vorgehensweise nicht langsam, Sondern im Gegenteil Sogara Deutlich Steige. Grund Dafür wäre that sterben Durch Paarprogrammierung gesteigerte technisch und fachliche Qualität genau dort stirbt Produktivität erhöhen, Wo die Softwareentwicklung während am meisten Zeit verbracht Wird: Beim Fehlerfinden und -beheben, Eulen beim Lesen von Codes. Üblicherweise geht man Davon aus that Fehler, sterben erst im Test gefunden Werden 10x so teuer in der Behebung Sind, Wie, ideal BEREITS während der Entwicklung gefunden Werden.

Voraussage für hohe Produktivitätssteigerungen durch Paarprogrammierung ist dererstes, wenn die fachliche Kompetenz der Partner nicht zu stark abweicht.

Verteilte Paarprogrammierung

Host beeilte Paarprogrammierung (Distributed Pair Programming, DPP) ist softwaregestützte Durchführung von Paarprogrammierung Benutzer Getrennt den Computer beispielsweise ein Unterschiedlich Orte sterben. Bekannte Werkzeuge für DPP sind Saros [4] und XPairtise [5] .

Quellen

  1. Hochspringen↑ Kent Beck: Extreme Programmierung erklärt . Umarmung ändern. 2. Auflage. Addison-Wesley Longman, Amsterdam 2004, ISBN 978-0-321-27865-4 , Kap. 10, S. .. 58 (englisch„Es gibt zwei Rollen in jedem Paar Ein Partner, der mit der Tastatur und der Maus, denkt über die beste Art und Weise zur Durchführung dieses Verfahrens hier Der andere Partner denkt strategisch: ist dieser ganze Ansatz zur Arbeitgehen? Was einige anderen Testfälle sind, die noch nicht funktionieren könnten? gibt es eine Möglichkeitdas gesamte System zu vereinfachenso dass nur das aktuelle Problem verschwindet? „).
  2. ↑ Hoch hinaus nach:a d Alistair Cockburn, Laurie Williams: Die Kosten und Vorteile der Paarprogrammierung . In: Universität von Utah Computer Science (Hrsg.): Extreme Programmierung untersucht . Addison Wesley, 2001, ISBN 0-201-71040-4 , S. 223 – 243 ( ncsu.edu [PDF; abgeraufen am 10. November 2013]).
  3. Hochspringen↑ http://www.tagesspiegel.de/themen/digital-infrastructure/prof-dr-lutz-prechelt-wissen-vereinen-verteilte-paarprogrammierung/12531604.html
  4. Hochspringen↑ ArbeitsgruppeSoftware Engineering, FU Berlin: Saros – Verteilte kollaborative Bearbeitung und Paarprogrammierung ( Webseite )
  5. Hochspringen↑ Das XPairtise Team: XPairtise – A Distributed Pair Programming Plug-in für Eclipse , ( Webseite )