Serialisierung



Die Serialisierung ist in der Informatik eine Abbildung von strukturierten Daten auf einer sordodele Darstellungsform. Serialisierung wird für die Verfolgung von Objekten in einem Netzwerk Veriilte Software Systems verwidden.

Übliche Speichermedien sind nur in der Lage, Datenströme zu speichern. Über Persistenz für ein Objekt zu ereichen, kann es serialisiert werden. Hier finden Sie den kompletten Zustand des Objektes, einschließlich aller Referenzobjekte Objekte, in einem der Daten Umwandelt, wird auf ein Speichermedium geschrieben.

Nach der Serialisierung liegt ein Gegenstand mehr als: als externe Darstellung (z. B. als Datei ) und im Arbeitsspeicher . Nach der Serialisierung eine Änderung am Objekt im Arbeitsspeicher, die in der externen Darstellung vorhanden ist.

Die Umrechnung der Serialisierung, auch die Umwandlung eines Datenstroms in Objekte, wird als Deserialisierung bezeichnet.