Werkstattprogrammierung



Die Werkstattprogrammierung , Auch werkstattorientierte Programmierung (WOP) (engl. Werkstattprogrammierung – SFP ) is a Formular der Programmierung von CNC – Werkzeugmaschinen auf Werkstattebene, sterben sich mit einfach Eingabemasken, Dialogführung und GRAFISCHER Darstellung eine den Maschinenbediener in der Werkstatt Richter. Die Bezeichnung stammelt dem dem Ende der 1970er Jahre. Auch die Begriffe Dialogsteuerungund Zyklenkurve bezeichnen diese Art der Programmierung.

Entstehungsgeschichte

Meine Vereinfachung der CNC-Werkzeugmaschinen bewirkte, dass sich die Programmerstellung in der Arbeitsvorbereitung reduziert . Der Facharbeiter an der Maschine Verlor Seine Aufgabe eine Zeichnung in Arbeitsbewegung der Maschine umsetzen. Es gab keine Arbeitskräfte und die Maschine.
Meine werkstattorientierten Programmierung der Facharbeiter an der Maschine Signal Wissen und seine Erfahrung direkt eingeben können. Sie sind in dieser Position, Sie freuen sich auf einen flexibleren Umgang mit Themen wie der Arbeitsvorbereitung. Es gibt viele Programme zur Vereinfachung, zugunsten der Maschine, die durch die Maschine ersetzt werden können und wieder zurück speichern können. Dazu soll die Arbeitsvorbereitung und die Werkstatt für alle Maschinentypen und Technologien das same Programmiersystem verderben.
Über ein programmierbareres Programm, wie beispielsweise den Verarbeitungsprozess der Abarbeitung, wurde mit dem Bild des Maschinenraumes, der Works Week und der Spannsituation des Teiles simuliert.

Die ersten Maschinen mit WOP-Steuerung 1989 auf den Markt. [1]

Ziele

  • Grafisch-interaktive Programmierung und andere abstrakte Programmierung
  • Programmierung der Werkstücke Geometrie und nicht der Werkzeugwege, die sind Programmierung nach DIN 66025
  • Geometrie unabhängig von der Technologie programmieren
  • Möglichkeiten der Uebernahme von Geometriedaten aus einem CAD-System
  • Einheitlicher Dialog für alle Fertigungstechnologie
  • Einheitliche Programmierung in der Werkstatt und in der Arbeitsvorbereitung

Realisierung

Für sterben Holz – und Kunststoffbearbeitung Bieten verschiedene Hersteller Branchen- oder maschinenspezifische WOP-Software abhängt.
In der Metallbearbeitung erfüllen zyklengesteuerte Maschinen sterben meisten Ziel der WOP.
Einfachheit des WOP Verstandes in der Software der CNC-Steuerungen übernehmen Software: z. B. die Konturprogrammierung und die Grafische Simulation.

Bis heute (2015) hat keine keine Monopol- und Technologie-basierte WOP-Software durchgesetzt. Die Realisation ist bei jedem Steuerhersteller anders ausgedrückt.

Beispiel

Zerpan (E)
Zyklus Zerspanung lang (Erweitert) der Steuerung MANUALplus M

Mit diesem Zyklus Einer Drehmaschine Wird ein absatz gedreht ab Einem Durchmesser von X = 60 mm bis zum Durchmesser X1 = 40 mm. Der absatz Hut innerhalb EINES Radius R2 = 5 mm und Links Eine Phase I1 = 1 mm. Dabei wurden mit Schnitte mit Schniezufiefe C = 1,5 mm behandelt. Diese Körner waren Felder können wahlweise ausgefüllt werden. Wird zum Beispiel A = 1,5 wird ein Kegel mit 1,5 ° gefertigt.

In DIN programmiert:

N20 G0 X60 Z5 T1 G97 S800 (Anfahren)
N21 G0 x57 (zustellen)
N22 G1 G95 Z 4.20 F0.3 (1 Schnitt)
N23 G0 X59 Z-19.4 (Abheben)
N24 G0 Z5 (Rückfahrt)
N25 G0 X54 (zustellen )
...

Während man bei der Programmierung nach DIN 66025 / ISO 6983 alle Koordinaten und die Leistung selbst Satz für Satz eingeben Durcheinander, Nimmt sterben Dialogsteuerung ihnen Benutzer EINEN Grossteil of this Arbeit ab. Hier Wählt wo ein Bediener gewünscht Funktion sterben, und sterben Steuerung fragt alle für Bearbeitung Notwendig Parameter ab und schlägt Teilweise verschiedene Varianten vor sterben. Diese Art der Programmierung ist zu leicht zu erlernen.

Nachteilig Wirkt sich jedoch aus, Dass es meistens nicht Möglich ist, Informationen in einem Satz zu speichern, sterben erst später Notwendig Sind (z. B. Aufruf und Vorpositionierung Dezember Werkzeugwechslers für das nächste Werkzeug). Wenn der Bediener programmiert, ist Steht de Maschine noch und ist nicht produktiv. Da this Steuer Kind jedoch meistens in der Einzelteil- und Kleinserienproduktion eingesetzt Werden, überwiegen Vorteile sterben bezüglich wo einfachheit der Programmierung des Gegenüber Zeitverluste bei der Bearbeitung und Programmierung.

Jene, die Steuerungsanschläge wagen, die interaktiv grafisch unterstützen, erkennt die jeweilige Werkzeugkontur. This breaking of the current of controls of currency conditions, Verrundung, Phase wie in einem CAD-Programm . Seit ca. 1997 [2] can Auch Zeichnungsdaten Eines externa CAD – Anwendungen als Werkstückgeometrie an der Maschine Gelesen Wird direkt. Diese Daten wurden im Dateiformat DXF übernommen. Die Steuerung ersetzt den Zusammenhang mit den Vorgaben des Facharbeiters.

Siehe auch

  • Computerized Numerical Control , Arbeitssaugmaske

Weblinks

Stefan Tomann: Wer programmiert wird (PDF) ( Memento vom 27. Oktober 2005 im Internetarchiv ) DDS Ausgabe 7/2003, beim Internet Archive

Einzelstunden

  1. Hochspringen↑ Uni Saarbrücken: Skript zum Praktikumsversuch „Werkstattorientierte Programmierung“, S. 9 (PDF) ( Memento vom 29. September 2007 im Internetarchiv )
  2. Hochspringen↑ ohne Belege, siehe Diskussion